kunstspuren

karin Friede vögele

spuren


„spuren“ finden sich in der aboriginal art. diese spuren haben eine ganz bestimmte bedeutung, die uns als aussenstehende zunächst einmal verborgen bleibt.

mauern und wände sind oft von feuchtigkeit und dem „darstellungswillen“ der menschen (plakate, graffiti usw.) gezeichnet. hier schliesst sich der gedankliche kreis.

acrylmalerei auf leinwand.

karin11
sp1, 80 x 60 cm
karin10
sp2, 80 x 60 cm
karin1
sp3, 80 x 60 cm